Die Junioren-WM in Panama war ein Wahnsinns-Erfolg! Obwohl die Nummer 1 der deutschen Junioren, Arne Bergwinkl, fehlte, surfte sich das Team um DWV-Coach Arnd Wiener auf den 19. Platz und damit zum ersten Mal unter die TOP 20 der weltbesten Nachwuchsripper!

 

Arnd sandte uns aus dem Flieger von Panama nach Berlin seinen WM-Rückblick - stoked und noch voll auf Adrenalin! Hier ist sein Fazit:

 

"Es war eine Wahnsinnswoche: Surfen ohne Ende, chillen am Pool im Lacoste-Haus, Smoothies–Sessions bis der Mixer qualmt - Team Alemania kam immer bestgelaunt auf dem Pick-Up am Contest-Spot an. Alles bestens!

 

Top natürlich Leon Glatzer: Seine Airs, revers oder nicht, sind einfach der Hammer und der Heat in der Repecharge Runde 4 war sicher das Beste, was wir auf dieser WM abgeliefert haben. Auf seiner Frontside ist er als 15-jähriger schon jetzt in der Top 10 der U16 weltweit!

 

Leon kam am Ende bis in die 5. Repecharge Runde und hat damit fette Punkte eingefahren. Leider mußte er im letzten Heat sein Board am Strand einsammeln, sonst wäre sogar noch mehr drin gewesen.

 

Auch die Girls haben alles gegeben: Melodie hat trotz Finne im Arm einmal Brasilien in die Rep geschickt und ist direkt mit zwei genähten Stichen wieder ins Wasser, Respekt. Kira ist leider bei well overhead sets und low tide knapp in der Repecharge 3 ausgeschieden.

 

Die U18 Boys hätten sicher noch etwas weiter kommen können. Tobi fehlten ja nur 0,03 Punkte in der Rep 2. Aber die Jungs sind DIE Teamplayer. Joe, danke fürs Reifenwechseln!!

 

Als eins von nur vier vollständigen europäischen Teams haben wir uns mit zum Teil ganz großem Surfen viel Anerkennung auch von Seiten der ISA erworben. Mein Dank geht an Irie Daily für die Teamkleidung, an alle Spender, der vom DWV ins Leben gerufenen Aktion und an Thomas Josek für seine geschätzten 10.000 Fotos! Der Film seines Sohns Louis wird bestimmt der Hammer!

 

Ganz besonderer Dank gilt unserem Team Alemania:

 

Kira Groen(Team-Captain), Melodie Bohny, Lilly von Treuenfels, Mascha Trietsch

Joe de Armas Tracy, Louis Josek(Co-Captain), Tobias Schröder, Luis Reismann

Leon "Air" Glatzer, Noah Hartl, Malte Mappes, Julius Wenzel.

 

Ride on everybody,

Arnd"

arnds_blick_thumb