Auf Holmstrøm Lars ist Verlass - Auf den Nordsee-Karten standen alle Zeichen auf Swell und natürlich blieb auf Hörnums bester Bank wieder keine saubere Welle ungesurft. Obwohl Lars kein Freund großer Worte ist, sind ein paar Beweisbilder dann doch nicht schlecht. Zwischen diesen Magic Days vergeht meistens so viel Zeit, dass man es kaum glauben kann, wenn es doch mal lief.

Sylt Swell Bluemag Holmstroe Barrel
Es gibt wenige Bilder, auf denen Lars nicht allein im Wasser ist.

O-Ton Lars: "Schon Anfang der Woche zeichnete sich eine interessante Konstellation für das Wochenende ab. Freitag sollte der Wind richtig aufdrehen, bis Samstag dann mit Spitzen von knapp 50k Knoten und Sonntag schließlich worauf alle hofften: Offshore! Angesagt waren 0.8m bei 10sec. Ich denk' es war ein bisschen mehr... Die Bank hat auf jeden Fall gefeuert!"

TPW-mentawai-article

Sylt Swell Bluemag Holmstroem Aframe
Sehr solide 80cm!
Sylt Swell Bluemag Holmstroe Barrel
Viel besser wird's auf Sylt nicht.
Sylt Swell Bluemag Holmstroem
Das Beste am Norden ist nicht der NDR.
Sylt Swell Bluemag Holmstroem Wipeout
Jetzt erstmal wieder zurück auf den Boden der Tatsachen: Onshore und/oder Flaute.

//

Credits

Holmstrøm

Karsten Kossowski