In der Südafrikanischen Verfassung steht ein bemerkenswerter Satz: „Jeder hat das Recht auf eine gesunde Umwelt, und dass diese Natur zum Wohle zukünftiger Generationen geschützt werde.“ Leider nehmen besonders die multinationalen Bergbau-Konzerne, die im Land tätig sind, darauf keinerlei Rücksicht. Ihrer Gier nach Rohstoffen fallen die fragilen Ökosysteme, die nachhaltige lokale Wirtschaft und immer öfter auch die abgelegenen Weltklasse-Wellen an Südafrikas Westküste zum Opfer.

PTWC ONM Landscape

Angeführt von Kapstadts Big-Wave-Surfer Mike Schlebach, geht die NGO "Protect The West Coast“ gegen die zerstörerischen Machenschaften von Unternehmen wie Mineral Sand Resources, De Beer und Belton Park Trading vor. Teil des Widerstands sind lokale Aktivisten, Naturschützer und Surfer, darunter die Big-Wave-Legenden Grant „Twiggy“ Baker und Frank Solomon.

BSG Head Article Banner

Auf Initative der NGO ist nun der Film OURS, NOT MINE entstanden. Mit eindrucksvollen Bildern und Hintergrundstories der Einheimischen, denen der Ozean als Lebensgrundlage dient, möchte Filmemacher Bryan Little die Problematik an ein noch breiteres Publikum adressieren und so die südafrikanische Regierung zum Handeln bewegen.

Ab dem 6. Dezember ist der Film in voller Länge auf Youtube zu sehen.

Mehr Infos zum Projekt und wie du die Initiative unterstützen kannst findest du auf der Website www.protectthewestcoast.org