An alle Ruhrpott-Ripper und Weekend-Warrior - Scheveningen hat diesen Sommer mehr als Nordswells, gute Sandbänke und volle Lineups zu bieten: Vom 26. bis 28. Juli feiert das Noord Zuid Surf Film Festival presented by Reef Premiere und verwandelt Hollands berühmtesten Spot drei Tage und Nächte in eine Bühne für internationale Surfkultur.

Nz Dates

Organisiert wird das Ganze von Nouvague. Die Crew hat mit den NNO und NNW Surf Film Festen in Berlin und Hamburg zwei urbane Surf Culture Highlights in Deutschland etabliert. Zusammen mit den Lokalhelden von Hartbeach und The Shore wird der Spirit an drei Festival-Tagen internationale und lokale Künstler/Filmemacher zu verbinden und die Szene vor Ort in den Mittelpunkt zu stellen, am Strand von Scheveningen weitergeführt.

Internationale Surffilmpremieren im eigens dafür aufgebauten Open-Air Strandkino, der Skiffa Scuffle Kurzfilm Contests, eine Fotoausstellung, Meet and Greets mit Pro Surfern, Livemusik und legendäre Afterparties klingen nach einem guten Grund für einen Kurztrip nach „Skiffa“.

Die Festival Highlights

Donnerstag | 26.07.

18:00 – Festival Opening bei The Shore: Mit I LOVE THE SEASIDE Ausstellung und Gratis-Screening von PERILOUS SEA.

21:30 – Open Air Screening ANDY IRONS, KISSED BY GOD.

Freitag | 27.07.

Tagsüber, je nach Wellen – Surf & Hang mit Nic von Rupp.

21:30 – Nic von Rupp präsentiert seinen neuen Film RAIL ROAD. Im Anschluss, unsere Lieblings-Surfdoku BIARRITZ SURF GANG.

Danach, bis es hell wird: Konzert und Afterparty bei Hartbeach.

Samstag | 28.07.

21:30 – Open Air Screening: ENDLESS WINTER II und der allererste Skiffa Scuffle Shortfilm Contest.

Andy Irons Surf Film Nacht

Surfkultur, Openair Kino, Kunst, Musik, Parties – das wird schon zur ersten Ausgabe richtig gut. Und neben Nic von Rupp und local Legends wie Yannick de Jager, habt ihr die Chance Video-Recap Sevo kennen zu lernen :)

Don’t miss this!

____________

Alle Informationen zum Festival, dem Programm und den Tickets gibt’s auf der Website: https://www.noordzuid-surffestival.nl 

Hier gibt’s die Online-Tickets.
Wer es lieber analog mag, kann sich seine Offline-Tickets vor Ort beim Hartbeach Surfshop holen.

Wir sehen uns in Scheveningen.