Ihr habt euch sicher schon gefragt, was der gute Sevo als unser geliebter WSL-Chefkritiker zum Surfing-Zenober in Tokio zu sagen hat. Wir spannen euch nicht länger auf die Folter und lassen den Experten wie immer ungeschönt und unzensiert zu Wort kommen. Uns interessiert, was ihr über das Surfen bei Olympia denkt? Geiler Scheiß oder Sell-out? Postet eure Meinung in den Kommentaren auf Instagram & Facebook.

Luex Article Banner

Dem guten Snoop Dogg hat die Olympiapremiere der Surfer jedenfalls große Freude bereitet. Wieso? Die Antwort gibts im Video! 

ERGEBNISSE OLYMPIC SURFING TOKYO 2020

Women:

Olympic Surfing Tokyo 2020 Carissa Moore Winner Women

Carissa Moore (USA)
Bianca Buitendag (RSA)
Amuro Tsuzuji (JPN)

Olympic Surfing Tokyo 2020 Podium Women

Men:

Olympic Surfing Tokyo 2020 Italo Ferreira Winner Men

Italo Ferreira (BRA)
Kanoa Igarashi (JPN)
Owen Wright (AUS)

Olympic Surfing Tokyo 2020 Podium Men

Leon Glatzer, der sich als einziger Surfer mit deutschem Pass für die Spiele qualifizierte, schied leider schon in Round 2 gegen Julian Wilson, Jeremy Flores und Leonardo Fiovaranti aus.

Alle Ergebnisse vom Surfen bei den Tokyo Olympics 2020 gibts auf der Webseite der ISA.

//

Credits:

Video Snoop Dogg: NBC

Fotos: Pablo Jimenez, Ben Reed

Special Thanks: Pure Surfcamps