Die Surf Film Nacht tourt mit dem Film-Highlight des Jahres "Momentum Generation" durch die besten Kinos Nordeuropas und wir haben das passende Aufwärmprogramm für euch: Die Momentum Files. Drei Jahrzehnte an unveröffentlichtem Footage aus den Archiven von Surffilm-Legende Taylor Steele.

Momentum Under The Influence Kelly Slater Taylor Steele

In den frühen 90er Jahren tauchte der junge Taylor Steele erstmals mit seiner Kamera im Gepäck am (richtigen!) Strand auf und wurde schnell in die Crew um Kelly Slater, Shane Dorian und Ross Williams aufgenommen. 1992 veränderte ihr erstes gemeinsames Projekt die gesamte Surfwelt: Taylors Film MOMENTUM mixte nie zuvor gesehenes New-School-Surfen mit einem druckvollen Punkrock-Soundtrack und machte die Surfer vor der Linse quasi über Nacht zu Stars. Und der Filmemacher aus San Diego war bei weitem keine Eintagsfliege. Später drehte er Klassiker wie "Loose Change", "Focus", "Campaign" und "Castles in the Sky".

Kelly Slater Rob Machado Momentum

Heute, 30 Jahre später, platzt seine Garage vor alten Lagerkästen voller Filmspulen und VHS-Kassetten aus allen Nähten. Scheinbar hat ihn durch "Momentum Generation" die Nostalgie gepackt, denn Taylor wühlt sich schon seit einiger Zeit durch sein Archiv und digitalisiert längst vergessenes Footage aus den Good-Old Days. Baggy Neon-Boardshorts, schmale Bretter mit übertriebenem Rocker und King Kelly mit Quiksilver Logo auf der Nose und Haaren auf dem Kopf. Das waren noch Zeiten! Der Fundus ist beachtlich und wächst wöchentlich - Unbedingt mal reinschauen.

TPW-Article Banner-S-Resorts-#3

Allen, denen dabei die Retro-Tränen in die Augen steigen (und dem Rest auch), empfehlen wir sich rechtzeitig Tickets für die Surf Film Nacht Kinopremiere von "Momentum Generation" zu besorgen.

Termine und Tickets gibt es auf www.surffilmnacht.de.
Updates und einen direkten Draht zur Community findet ihr auf der offiziellen Surf Film Nacht FB-Page.

//

Credits:

Taylor Steele

Peter Joli Wilson