Nü Rythmo ist eine Zusammenarbeit von vier Typen, die ihre Kunst ziemlich im Griff haben. Alan Van Gysen lotste die Crew zu einem der besten Secretspots Westafrikas, Sam Smith führte Regie, Wade Carroll hielt die Kamera drauf und Michael February heizte gewohnt stilvoll den rechten Point entlang. In einer Welt, in der Rhytmus die Spannungen des Alltags lindern kann, fängt der Clip die pure Freude dieser Solo Session perfekt ein.

TPW-mentawai-article

Nu Rhytmo Mikey February Blue Magazine

Unsere Freunde vom Surfer's Journal widmen dem Trip in Nr.28.2 übrigens ein eigens Kapitel. Die Location wird nicht preis gegeben. Das Feature lohnt sich trotzdem!