Langsam aber sicher schlagen wir als Gemeinschaft den richtigen Weg ein. Die WSL hat mit der Equal Pay Maßnahme ein erstes wichtiges Zeichen gesetzt. Trotzdem sind die Frauen immer noch "Girls" und Female-Surfing kommt in der Mehrzahl der Publikationen selten über "anmutig" oder "grazil" hinaus - wenn es denn überhaupt gewürdigt wird (We're looking at you, Stab!).

Morganmaassen Southafrica Steph Gilmore

Jeffrey's Bay ist eine dieser Wellen, die sogar die Schwächen der Elite gnadenlos offenbart: Doublepump Bottomturns, fehlender Rhythmus, halbfertige Arcs. Steph Gilmores Lines sind hingegen eine Klasse für sich. Niemand surft den langen Righthander besser! Das weiß auch Morgan Maassen, der sich in seinem neusten Clip darauf beschränkt, Stephs Kunst unverfälscht und hochauflösend zu verewigen. Und das ist gut so, denn die knappen fünf Minuten Wellenreiten verdienen eure ungeteilte Aufmerksamkeit.

Morganmaassen Southafrica Stephgilmore

_______________

Credits

Morgan Maassen