Dylan Graves zieht seit einer Weile von einer schrägen Welle zur nächsten: Swells im Lake Michigan, Gletscher-Geplätscher mit Gerry Lopez in Oregon, die Gezeitenwelle im Südwesten Englands - und jetzt auch der Eisbach. Anstatt eines "Best of German Stereotypes" ist dabei sogar ein schönes Portrait der Ur-Flusswelle und ihrer Szene entstanden.

Weird Waves Tanner Gudauskas Eisbach
Tanner Gudauskas und das goldene Ticket: Flutlicht Session am Bach mit ein paar Locals.

Dylan, Tanner Gudang und der baskische Minischlitzer Keoni Lasa haben ihren Spass und Quirin Rohleder, Flori Kummer und vor allem Tao Schirmacher lassen deutsches Landlocked-Surfen wirklich gut aussehen:

TPW-Article Banner-Kandooma-#2

Quirin surft und Tanner kommentiert - "Little right, little left, here we go. Aaand with the grabrail. Put some Schnitzel on it. BINGO!"

Flori steht einen Kickflip!!!

Tao bodysurft rücklings und trinkt dabei Bier. Außerdem rippt er so hart, dass ihm die Produzenten von Vans (völlig unnötige Untertitel) für sein Englisch spendiert haben.

Wir können uns nur bedanken.

//

Credits

VANS