Splinters - Surfing in Papua New Guinea (USA, 2011) 90 min. R: Adam Pesce

Papua-Neuguinea, 1989. Ein australischer Pilot lässt in dem Küstenort Vanimo ein Surfboard zurück. Zwanzig Jahre später besucht Filmemacher Adam Pesce das abgelegene Dorf und entdeckt, welche Bedeutung Surfen in der Kultur der Ureinwohner eingenommen hat. Prestige und Macht winken dem besten Wellenreiter in dieser archaischen Gesellschaft. Schließlich soll ein Contest den Nationalen Champion hervorbringen. Erster Preis: Ein Einladung ins - benachbarte und doch so ferne - gelobte Land, Australien. Dieser einzige Ausweg aus der Armut lässt das Blut der Mitglieder verfeindeter Surfclubs hochkochen...

Der Gewinnerfilm des des Surf Film Festival New York feierte am Freitag den 4.4. um 19 Uhr beim 3rd Nord Nordwest Surf Skate Film Fest seine Deutschlandpremiere und tourt zudem mit der BLUE Surf Film Nacht durch die Schweiz, Deutschland und Dänemark.

Norden Surfboards - Article Banner


Splinters Surfing in Papua New Guinea