Wir suchen die besten Kaltwasser-Blogs

 

Was für ein Winter! Er brachte klirrende Kälte und Schnee, aber auch ein paar exzellente Wellen in Nord- und Ostsee. Und sogar vom Eisbach drangen Gerüchte über Sessions mit eisigem Anlauf zu uns.

 

Für all die Kaltwasser Seelen unter euch, die surfen, solange das Wasser nicht gefroren ist, haben wir nun das passende Buch, oder vielmehr, DIE BIBEL schlechthin gefunden!

 

Chris Nelson´s  „Cold Water Souls“ gibt einen intimen Einblick in die Kaltwasser Surf Communities dieser Welt. Mit seinen Hammer-Bildern motiviert es dazu,  selbst raus zu gehen – egal wie hoch die Schneedecke vor der Tür ist. Leider fehlt in diesem Meisterwerk unser Teil der Nordsee, die Ostsee und die Flüsse kommen gar nicht vor. Das können wir nicht auf uns sitzen lassen!

 

Daher fordern wir – die BLUE und das Nordsurf Syndikat –Euch auf, Eure Geschichten vom Kaltwassersurfen in diesem Winter aufzuschreiben. Die drei besten Ice Blogs werden mit je einer Ausgabe von Chris Nelson´s  „Cold Water Souls“, einer Ausgabe der am  6. Mai erscheinenden 2011er Blue und Blue T-Shirts belohnt.

 

Dann stellen sich die drei ausgewählten Geschichten vom 2. bis 15. Mai auf der Blue Webseite einem User Voting. Der Autor, dessen Geschichte am besten ankommt, erhält ein Neo Set, (Haube, Booties , Gloves) aus der Billabong 2011/2012 Winterkollektion. Der Preis ist so heiß, dass er erst im September ausgehändigt werden kann – rechtzeitig zur kommenden Wintersaison.

 

Loggt Euch beim Syndikat ein, schreibt bis zum 30. April eine schöne Geschichte mit mindestens 1000 Zeichen, hängt ein paar Bilder dran und macht es uns möglichst schwer, die drei Besten auszuwählen!

 

Das  „Cold Water Souls“ Buch werden wir in Kürze auf der Blue Webseite vorstellen und dazu auch noch ein paar exklusive Auszüge bringen.

Cheers – Das Syndikat & die BLUE Crew

ice-thumb

Blue Yearbook online kaufen