Die Geisterschocker-Reihe des Romantruhe Verlags ist eine wahre Fundgrube voller haarsträubender Schauergeschichten, die einen von Beginn an in ihren Bann ziehen:

- Orgelspiel / Kinderstimmen - ,,Du glaubst du bist - ALLEIN!'' - Dämonisches Grollen - ,,Du fühlst dich sicher.'' - Wolfsheulen / Teufelsgelächter - ,,Bist du berrrrreit?! GEISTERSCHOCKER!''
Grusel-Crescendo -

Wundervoll!

100 Stufen zur Verdammnis. Der Horrorgarten des Samurais. Der Würgegriff des Zyklopen. Alles sehr packende Hörspiele, doch gegen Folge 70 ist kein Kraut gewachsen:

Point Reeves - Ein wunderschöner, aber abgelegener Badeort am Meer.
Welcher Schrecken das junge Paar ereilen wird, das arglos an der malerischen Küste entlangfährt kann niemand auch nur erahnen (Anm. d. Red.: wirklich niemand!). Das idyllisch wirkende Fleckchen Erde ist ein Hort des Bösen und niemand weiß, was sich hier verbirgt.
Hier, am STRAND DES GRAUENS...

Für alle die jetzt immer noch nicht überzeugt sind, hier noch zwei der besten Dialoge aus der Folge:

Szene 1

Jill: WAS IST DAS?!

Ronny: Das da an der Scheibe? Ich glaube, das ist Blut.

Jill: Wenn wir uns bloß unter anderen Umständen kennen gelernt hätten.

Ronny: Unter anderen Umständen hätten wir uns gar nicht kennen gelernt.

Jill: Ich möchte mit dir schlafen, Ronny.

TPW-Article Banner-Kandooma-#2

Ronny: WAS?!

Jill: Fff - findest du das doof?

Ronny: Nein, ich finde das sogar ziemlich intelligent.

Jill: Oh, Ronny...

- Fahrstuhl Musik -

Szene 2

Ronny: HEY! Da draußen sind Surfer. Wo kommen die denn plötzlich her?!

Jill: OH MEIN GOTT! Das sind ja... Skelette!

Ronny: Aber... Aber die können surfen! (Gitarrenriff - Weeeoooowwww) Und wie!

Jill: Ach du Scheiße! Sie fallen über das Pärchen her. Oh Gott! Sie – reißen ihnen die Glieder aus dem Leib.

- Uuuuaaaääärggghhhh - Knirsch, Knacks, Knurps -


Und weil der Romantruhe Verlag genau weiß, wie gut das alles ist, kann man sich den Strand des Grauens auch auf Vinyl holen. Limited Edition, also hurtig, hurtig!

Alle Geizkrägen, die diese Erzählkunst nicht zu würdigen wissen, sollten sich das Hörspiel trotzdem auf Spotify anhören... sonst endet ihr in der GROTTE DES ENTSETZENS (Folge 68).