Irgendwie eigenartig, dass es nicht schon längst ein so einfaches und praktisches Tool wie das vom Münchener Eisbachsurfer Flo Lohmann entwickelte SURFINLOCK gibt! Zumindest kenne ich keins.

Ich durfte den Prototypen vor wenigen Wochen schon in Portugal testen und muss sagen: Genial. Mit wenigen Handgriffen ist die Schloss-Vorrichtung im Finnenkasten fixiert, das Drahtseil durchgefädelt und schon liegen die Boards diebstalsicher auf dem Dachgepäckträger.

Sould Surfers App

Surfinlock Detail

Damit Flo mit dem Produkt in Serie gehen kann, hat er eine Kickstarter Kampagne gestartet. jeder Surfer braucht so ein Ding - also: Supporten und dein Schloss vorbestellen.

Hier gehts zur KICKSTARTER Kampagne!