Nörgeln kann jeder. Und der Oi Rio Pro war mal wieder eine Steilvorlage für alle Couch-Kritiker. Wellen mies, Performance mies, Judging mies - immerhin ist das Wasser in Saquarema nicht so verseucht wie in Rio. Und die Stimmung an der Wasserkante war wie immer bestens brasilianisch! Das wars dann aber auch schon mit dem Positiven. 

Sevo and the surfer in blue Felipe Toledo.

Diese Saison sollte doch alles anders werden... Nach dem besten Start seit Jahren hatte ich die vage Hoffnung, dass vielleicht sogar Rio halbwegs erträglich werden könnte? Stattdessen wurde es zum schnarchigsten Backwash-Albtraum, mit derart fragwürdigen Entscheidungen der Punkterichter, dass Revolutionsgedanken in Sevo aufkeimen. 

Wie gesagt, nörgeln kann jeder. Aber Sevo hat nebst Kraftausdrücken auch ein paar konstruktive Vorschläge für ein neues Judging-System parat.

Was meint ihr? Richie Porta raus, Einzelkabinen für die Judges und Gerechtigkeit auf den Scorecards? Oder sollte Sevo einfach mal einen Snickers essen? 


Mehr Features

Features

Surf Film Festival: Far Away Interview

Heute Abend steigt das Surf Film Festival in Salzburg. Der Kurzfilm ,,Far Away'' zeigt die Dedication fürs Surfen fernab...

Features

Coge3 – Nimm drei

Ein Surfer in Galizien kämpft gegen die Vermüllung seiner Strände.  Die tiefgrüne Küstenlandschaft Galiziens, weiße San...

Features

Sevo's Video Recap: Oi Rio Pro

Nörgeln kann jeder. Und der Oi Rio Pro war mal wieder eine Steilvorlage für alle Couch-Kritiker. Wellen mies, Performanc...

Features

Blue Interview: Ishita Malaviya

Indien ist ein Land aufgetürmt in Widersprüchen; aufwühlend, und bewegend. Mehr als eine Milliarde Menschen bevölkern de...

Features

CJ Nelson: King of Noseriders

Joel Tudors Duct Tape Invitational schmuggelte dieses Jahr 16 der weltbesten Noserider unter die 120 Singlefin-Aficionad...

Features

Binsurfen Interview: Pulk

Flache Küstengewässer, Flaute im Sommer und Frost im Winter. Die Ostsee ist eine launische Diva. Aber wo ein Wille ist, ...