Die deutsche Wissenschaftsjournalistin Inka Reichert arbeitet seit Monaten zusammen mit einem Team von professionellen Filmemachern an der Umwelt-Doku White Waves. Der Film dokumentiert die verheerenden Auswirkungen der zunehmenden Verschmutzung der Meere und soll im Laufe des Jahres fertig gedreht werden. Ab 2016 wird White Waves dann auf diversen Film Festivals zu sehen sein.White Waves Film

Für die finale Projektphase hat das Team nun eine Crowdfunding Kampagne gestartet. Es kann nicht genügend Filme und Initiativen geben, die auf die Meeresverschmutzung aufmerksam machen. Also: unterstützen!

Norden Surfboards - Article Banner

Mehr Infos zu White Waves gibt es auf www.whitewaves.eu.