Island ist unter Surfern sicherlich kein Geheimtipp mehr. Dennoch stand die sagenumwobene Insel für mich als Kaltwassersurfer auf dem Pflichtprogramm! Als ich Ende November vom Pure Surfcamps Teamtrip aus Marokko wieder kam, erhielt ich noch am Flughafen einen Anruf von Lars Jacobsen: "Was hälst du von dem Forecast für Island am Wochenende?"
Wir überlegten nicht lange und buchten unsere Flüge.  Ein paar Tage später befanden wir uns dann auf dem siebenstündigen Weg, über vereiste Straßen, von Reykjavik in den Norden der Insel. Was uns bei Tagesanbruch erwartete, seht ihr im Video von Philipp Sigmund!

Blue Yearbook 2017 - Horizontal #2

Enjoy,
Euer Finn.